Schlagwort: Hujet

Von Johann Hujet an seinen Sohn Johann Nikolaus Hujet

Am 01.02.1695 endet die Bestandszeit für Johann Hujet und die Bestände gehen an seinen Sohn Johann Nikolaus Hujet über. Dieser hält die Bestände bis 1699 bei sich.

Temporalbestand für Johann Hujet

Johann Hujet bekommt einen Temporalbestand zum Bau und Betrieb eines Hammerwerks, die Laufzeit dieses Vertrags beläuft sich auf 18 Jahre

Erneuter Bestandsvertrag für Johann Hujet

Johann Hujet bekommt einen neuen Bestandsvertrag für den Betrieb eines Hammerwerks und das Hüttengut. Die Laufzeit beginnt am 02.02.1691 und endet am 02.02.1692