Die Familie Böcking erwirbt 1835 die Eisenhütte Abentheuer mit dem dazugehörigen Eisenhüttengut.